Diplom-Geologin Heike D. Grieswald

Berufserfahrungen (Auszug)

Projektarbeit 2016/ 2017 (LfULG in Kooperation mit dem LAGB)

  • "Stratifizierung im Bereich des Storkwitz-Karbonatitkomplexes auf dem TK-Blatt Brehna" (GK25), Bericht 52 S., 4 Anlagen.
  • Kustodische Erfassung und Einstufung eines Wismut-Bohrkernproben-Bestandes.
    Bericht
    37 S., 3 Anlagen.

  • Entwurf einer Bergbaumonographie zur Nickelhydrosilikatlagerstätte St. Egidien.

Spezialtiefbau (2008-2018)

Erdwärme- und Brunnenbau

  • Mitwirkung am Aufbau eines Bohrunternehmens
  • Antragstellungen, Vorbemessungen, Baubegleitungen, Enddokumentationen, ...
  • fachliche Beratung zur Erdwärme auf Baumessen in Kooperation mit einem Bohrunternehmen
  • siehe auch Tief- und Spezialbohrungen
  • Erfahrungen mit der KB 10 und KB 20
  • Fachvorträge zur Geothermie und zu Geologischen Risiken beim Bohren
  • regelmäßige Weiterbildungen von 2008-2018

Großbohrpfähle/ Schrägbohrpfähle

  • Assistenz der Bauleitung Spezialtiefbau/ Polier
  • Protokollierungen, Beweissicherungen, Aufmaßerstellung, Enddokumentationen, ... für die Herstellung überschnittener Bohrpfahlwände als Hochwasserschutzmaßnahmen
  • Erstellung Bohrprotokolle sowie allgemeine Protokollierung z.B. Tagesberichte, Pfahlprotokolle, Betontagebücher, ...
  • Fotodokumentationen als Beweissicherungen
  • Erstellung Enddokumentationen für Hochwasserschutzmaßnahmen
  • Verschleißanalyse des Abrasivverschleißes von Rundschaftmeißeln unterschiedlicher Baustellen mit karbonen und permokarbonen Gesteinen, Abrasivitätsuntersuchungen nach Cerchar/ West
  • Erfahrungen mit den Großbohrgeräten Bauer BG 20, Bauer BG 24, Liebherr LB 16, Beretta Schrägbohrgerät

Geotechnik (überwiegend 2010-2015)

Erstellung von Baugrund- und Gründungsgutachten im Bereich Ingenieurtiefbau und Spezialtiefbau in Sachsen und Niedersachsen/ LAGA-Probenahmen/ Baugrubenabnahmen

  • Neubau sowie Sanierung von Trinkwasser- und Abwasser-Kanalbau im Bereich öffentlicher Straßen in offener und geschlossener Bauweise
  • grundhafte, teilweise und Oberflächensanierung von Straßenabschnitten
  • Neubau von Einfamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern, Servicewohnanlagen, Produktionshallen
  • Sanierung einer Stützmauer mittels Bohrpfahlgründung
  • Sanierung Durchlassbauwerke
  • Bewertung von Geotechnischen Gutachten sowie Anpassung der Gründungsmaßnahmen von großen Fertigungshallen und Schulen
  • Baugrubenabnahmen
  • Versickerungsgutachten
  • Straßenbaugutachten (Linienbauwerke) in Niedersachsen zwischen Hannover, Wolfsburg, Braunschweig und Schladen
  • Gutachten zur Grabenlosen Rohrverlegung
  • Altlasten: TR LAGA/ DepV/ RuVA/ BBodSchV, Probenehmerin nach LAGA PN 98
  • Altbergbau: Mitarbeit an einer Bergschadenkundlichen Analyse sowie der Verwahrung eines Tagebruchs, Aufnahme von Tagebrüchen, Untertagebefahrungen

Ehrenamt Achatsammlung und Lagerstättenkabinett St. Egidien (2009-2012)

  • Fachliche Leitung
  • Kustodische Arbeiten: Inventarisierung und Katalogisierung der Mineralien und Gesteine
  • Geländeführungen zur Geologie von St. Egidien
  • Korrespondenz mit der Presse und mit Tourismusverbänden
  • Teilnahme am Internationalen Museumstag 05/2011
  • Baubegleitung des Baus des neuen Regenrückhaltebeckens auf dem Gelände der Mineralwolledeponie St. Egidien und Erstellung von Fotodokumentationen
  • Gewährleistung regelmäßiger Öffnungszeiten
  • Erstellung und Pflege der Homepage achatsammlung.de
  • Veröffentlichung des Schwerpunktes "Achatsammlung" im Fachbuch "Achate III" des Bode-Verlages


Semesterferien 2001

Munich Re, Abteilung Entwicklung & Forschung, München.



Geologische Berichte/ Dokumentationen/ Veröffentlichungen: siehe Veröffentlichungen/ Artikel


Auszug bisheriger geologischer Berufserfahrungen, Stand: 2017-11-27.
Hintergrund: Auszug Google: 30.11.2017.



Auszug bisheriger geologischer Berufserfahrungen, Stand: 2017-11-27.
Hintergrund:
BGR, GUEK 1000, 1993.


Arbeitsstellen, Werkstudententätigkeiten, Vortragstätigkeiten, Stand: 2018-05-15.
Hintergrund: BGR, GUEK 1000, 1993.