Diplom-Geologin, Abschluss 2004. BERUFSWECHSEL.

Initialisierung von Präventionsmaßnahmen

Frauen im MINT-Beruf als Projektionsfläche 

Prüfen Sie bitte die Einrichtung einer Flatrate bei Polizei und Sicherheitsbehörden für derartige Fälle sowie reelle Verbesserungen der Rahmenbedingungen für weibliche MINT-Fachkräfte, on- und offline. Die Häufung ist zu krass. Bei anderen Instanzen als der Polizei werde ich seit 2017 weitergeschickt oder es wird heruntergespielt. Geld wird gern genommen.

  • Nachstellung, Hausfriedensbruch, Beleidigungen, Bedrohungen, anschreien, gehäuft 2008-2019.
  • Online-Nachstellungen LinkedIn, Facebook, Xing, Youtube, Webseiten, 2017-2019, Spaß und Vulkanismus/ Geotechnik bezogen
  • Sind Sie psychisch stabil?, Dipl., m, Ü50, 2019, anfordern eines Rettungsteams durch unbekannt per Notruf zu meiner Privatadresse, 2019. Die Polizei ist eingeschaltet. Geotechnik
  • Du bist doch psychisch krank, m, Ü50, 2019, Reifenwechsel, Ich möchte mich nicht mehr anpflaumen lassen. Privat
  • Du redest wie eine radikale Person, m, Ü50, Seminar 2019, Brunnenbau
  • Du bist doch krank, du brauchst Hilfe, Rhyolithe sind das Schlimmste, was es gibt, Dipl., m, Ü50, 2018, Vorstellungsgespräch, Die Polizei ist eingeschaltet. Geotechnik
  • Wenn die morgen nochmal auf die Baustelle kommt, arbeite ich nicht weiter. Baustelle, Bohrfacharbeiter m, Ü55, 2018, Auftragsabwicklung, Geothermie
  • unzutreffend. unzutreffend. unzutreffend. Ohne Begründung. 1 Artikel in lokaler Fachzeitschrift. 2018, Hausfriedensbruch. m, Ü40, 2011, Telefon- und e-mail-Terror. m, Ü40, 2011/ 2012, wissenschaftliche und private Diffamierung, Nachstellung. Dipl., m, Ü50, 2017/2018, Vulkanismus bezogen, die Polizei ist eingeschaltet
  • Ihr wollt es doch auch. Dipl., m, Ü80, 2017, Lagerstättengeologie
  • Ich kann meine Finger so dünn machen, die passen sich jeder Schlitzweite an. Bohrunternehmer, Baustelle, m, Ü50, 2017, Auftragsabwicklung Brunnenbau
  • Du musst dich daran gewöhnen. Vereinsmitglied, m, Ü55, 2017, Bergbau
  • Du bist doch selbst schuld. ehem. Fortgeh-Kumpel, m, Ü30, < 2016, privat
  • Lass dich nicht verarschen. Fortgeh-Kumpeline, m, Ü30, < 2016, privat
  • Du bist nichts. Du bist das 5. Glied in der Kette, du bist ein Pimpf. Vereinsmitglied, m, Ü50, 2017, Bergparade, Bergbau
  • Du musst dich erst hochdienen. Vereinsmitglied, m, Ü60, 2017, Bergparade, Bergbau
  • Die Selbstständigkeit hält die nicht mehr lange durch. Vereinsmitglieder Ü50 und Ü60 beim Pinkeln an einen Gartenzaun. 2017, Bergparade, Bergbau
  • Sie hätten 1,5 Jahre in der NVA dienen sollen, dann hätten Sie gelernt, mit allen möglichen Männern umzugehen. Wenn Sie sich nicht mit Dr. ... gut stellen, werden Sie nie wieder in der Geologie arbeiten. Dr. Amt, m, Ü60, 2017, Auftragsabwicklung, Vulkanismus bezogen
  • Die ist der Wolf im Schafspelz. Dr. Amt, m, Ü45, 2017, Auftragsabwicklung, Vulkanismus bezogen
  • Du hast dich nicht mit dem (Projektbeteiligten) kurz zu schließen! Dr. Amt, m, Ü45, 2017
  • Alles FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH ... Dr. Amt, m, Ü45, 2017, Auftragsabwicklung, Vulkanismus bezogen
  • Du tust mir leid. Dr. Amt, m, Ü45, 2016, Auftragsabwicklung, Vulkanismus bezogen
  • Was willst du denn mit einem Doktortitel. Der bringt dir doch eh nichts. Dr. Amt, m, Ü45, 2016, Auftragsabwicklung, Vulkanismus bezogen
  • Was wollen Sie denn mit einem Doktortitel. Sie haben zu arbeiten. Dr. Amt, m, Ü45, 2011, Berurf
  • Ein Dr. Abteilungsleiter Amt wollte mich dazu zwingen, mit meinem langjährigen fachfremden Dauergrätscher zusammenzuarbeiten. Begründung: Ich kann keine Geologie. Er ist (als Fachfremder!) viel erfahrener. Ich interessiere mich bloß für Historie. m, Ü45, 2017, Auftragsabwicklung, Lagerstättengeologie
  • Warum wollen Sie denn weiter in der Geologie arbeiten. Werden Sie doch Lehrerin. Dr. Abteilungsleiter Amt, m, Ü45, 2017, Auftragsabwicklung, Lagerstättengeologie
  • Willst du dich auf meinen Schoß setzen? Vereinsmitglied, m, Ü70, ca. 2016, Bergbau
  • Willst du heute Nacht zu mir mit nachhause kommen? Vereinsmitglieder 2 x m, Ü70, ca. 2016, Bergbau
  • Du hast doch ... in die Insolvenz getrieben." (Der 1200 € brutto Job, Aussage eines fremden Bohrunternehmers ca. 7 Jahre nach Beendigung des Firmenaufbau-Jobs aufgrund Kurzarbeit während Wirtschaftskrise), m, Ü45, ca. 2016, Geothermie
  • Jetzt werden wieder Köpfe rollen. Mitarbeiterin Baugesellschaft, w, Ü60, 2015/2016, Angestellte, Geotechnik
  • Das ist alles Bullshit, was Sie machen. Chef Ingenieurgesellschaft, Dipl., m, Ü60, 2015, Geotechnik
  • Du bist nicht kaltblütig genug. Chef Bauunternehmen, Dipl., m, Ü50, 2014/2016, Spezialtiefbau
  • Das (der Jobverlust) ist doch nicht so schlimm. Sie finden doch ganz schnell wieder einen neuen Arbeitsplatz. Frau von Chef Bauunternehmen, w, Ü60, 2015, Spezialtiefbau
  • Sie passen nicht zu uns. Chef, Bauunternehmen, m, Ü60, 2015, Spezialtiefbau
  • Du bist wohl devot. Mitarbeiterin Bauunternehmen, w, Ü60, 2014, Spezialtiefbau
  • Habt ihr was miteinander? Mitarbeiterin Bauunternehmen, w, Ü60, 2014, Spezialtiefbau
  • Pass nur auf. Ich zeig dir gleich, wo's lang geht! inkl. Fingerquetschen. Bauleiter Bauunternehmen, m, Ü60, 2014, Spezialtiefbau
  • Der Kollege liebt dich. Ihr habt doch was miteinander. Baufacharbeiter Bauunternehmen, m, Ü50, 2014, Spezialtiefbau
  • Du bist zu teuer. Bauleiter Bauunternehmen, m, Ü60, 2014, Spezialtiefbau
  • Mit dir würde ich gern mal was anfangen. LKW-Fahrer Schüttguttransporte, m, Ü50, 2014, Spezialtiefbau
  • Sie stören mein ästhetisches Empfinden. Chef Bauunternehmen, m, Ü60, 2014, Angestellte
  • Rausschmiss wegen Solarplexusentlastung, da Navi im Auto nicht gefunden. Dr., m, Ü60, 2013, Geotechnik
  • Ich lass Sie nicht auf die Baustelle. Sie machen mir die Männer verrückt. Chef Ingenieurbüro, Dr. m, Ü60, 2012, Geotechnik
  • gehäuftes Telefonklingeln durch Damen über Monate im Bürozimmer des Bauleiters, obwohl bekannt war, dass er nicht im Haus war, w, Ü35, Ü45, 2014, Spezialtiefbau
  • Zum Gruppen-Weinsaufen auf Arbeit genötigt, 2015/2016, Geotechnik
  • Pädophilie, m, Ü40, < 1990, privat
  • Glimmerschieferstein in Richtung Kopf plumpsen lassen, m, Ü8, < 1990, privat
  • Kissen mutwillig aufs Gesicht drücken, m, Ü20, < 2006, privat
  • Alles FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH;FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH; FALSCH ..., m, Ü20, 2000-2007, privat
  • Beine stellen aus Spaß beim Gesellschaftstanz, quer durch den Raum unter Beisein anderer Tanzpaare rückwärts auf ein Sofa drängend schubbsen, Dr., m, Ü30, 2013/2014, privat
  • Maßregeln, Dipl., m, Ü30, ca. 2015, privat
  • Als dumm hinstellen, Praktikantentätigkeit Ordner kopieren lassen, Bauleiter Bauunternehmen, m, U40, 2014, Spezialtiefbau
  • Als krank hinstellen, Überbordendes Mitleid mit mir als Frau. m, w, Ü50-Ü70, privat, Beruf
  • Einarbeitungsverweigerung. Mitarbeiter Baugesellschaft, m, 2015, Ü60, Geotechnik
  • Beinahevollzug eines Flotten Dreiers. Ich wollte Fußball schauen., 2x m, Ü40, ca. 2008, privat
  • Wer dich f.., ist zu faul zum w..., m, Ü25, < 2000, privat
  • Kater immer wieder im blauen Wasserfass unter Wasser drücken. Der guckt so doof. Der will das doch so. Der kommt doch immer wieder. m, Ü40, < 2000, privat


Mobbing erfordert wirksame Gegenmaßnahmen.